Download Alternative Rechtsformen und Alternativen zum Recht by Marc Galanter (auth.), Erhard Blankenburg, Ekkehard Klausa, PDF

By Marc Galanter (auth.), Erhard Blankenburg, Ekkehard Klausa, Hubert Rottleuthner (eds.)

Show description

Read Online or Download Alternative Rechtsformen und Alternativen zum Recht PDF

Similar german_7 books

Flächenorientierte Steuerdatenaufbereitung für das fünfachsige Fräsen

Diese Publikation befa t sich mit der Entwicklung einer Steuerung f}r die Freiformfl{chenbearbeitung mit der Mglichkeit, Bahnvorgaben in Parameterkoodinaten der Fl{chenbeschreibung zu interpolieren. Die damit verbundenen Vorteile sind der durchg{ngige Informationsflu f}r Geometriedaten, die Reduktion der NC-Datenmenge, die Flexibilit{t des Fr{sereinsatzes und die hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit.

Das sogenannte Rechtsgefühl

Vor zwei Jahren, im Januar 1982, veröffentlichte mein Freund und Kollege guy­ fred Rehbinder in der "Juristenzeitung" einen Aufsatz, worin er einige "Fragen an die Nachbarwissenschaften zum sog. Rechtsgefühl" stelltel . Er verband hiermit zwar einige Hinweise, wie er sich die Beantwortung seiner Fragen denke, ließ aber im wesentlichen den Leser im Ungewissen und daher in der Meinung, daß seine Fra­ gen ernst gestellt und durchaus nicht nur der rhetorischen Absicht entsprungen seien, einige eigene Patentrezepte zu ihrer Beantwortung aus nachbarlichen Landen frisch auf dem Tisch des Juristen landen zu lassen.

Betriebsorganisation: Allgemeiner Grundriß für die Wirtschaftspraxis

Durch die "Betriebsorganisation" möchte ich einen zusammenfassen­ den überblick über dieses so wichtige Gebiet der Betriebswirtschaft geben. Zugrunde liegt eine Dreiteilung in Personal-, Kapital-und Arbeits­ supplier, die für die Behandlung des Stoffes und aller Einzel­ fragen von großer Bedeutung ist.

Aktienindex-Terminkontrakte: Destabilisierende Instrumente des Portfoliomanagements?

Die Diskussion in Fachkreisen und in der Öffentlichkeit über diese artwork von Finanzinnovationen läßt deutlich gegensätzliche Einschätzungen erkennen. Euphorischen Urteilen stehen Befürchtungen in Richtung auf Destabilisierung der Finanzmärkte gegenüber. In dieser Gegensätzlichkeit der Urteile äußert sich unvollkommene details sowohl über das technische Funktionieren als auch über die Bedeutung der Indexterminkontrakte für die volkswirtschaft­ lichen Steuerungsleistungen unserer Finanzmärkte.

Additional info for Alternative Rechtsformen und Alternativen zum Recht

Example text

Eaeh can therefore be eriticized, and yet each must be expected to reeur. It seems to me possible to draw two lessons from this history. First, if we recognize that each reform is largely areaction to its antithetical predecessor, we may temper our enthusiasm, the tendeney to see the latest proposal as both an innovation and panacea. Second, we must analyze and evaluate each reform within its specific historical context, for only then will we remain sensitive to its actual consequences. Legality and informality can be ends in themselves, but they are not the only va lues we pursue; it is essential that we constantly bear In mind the effect of these reforms upon other values, such as equality and justice.

Betrachtet man indes die Etablierung einer empirisch uninformierten Eristik nicht als vornehmlich es Ziel rechtssoziologischer Bemühungen, dann wird man vorlaufende Optionen (etwa den verständlichen Wunsch, die Existenzberechtigung der eigenen Disziplin zu legitimieren) (18), zugunsten einer umfassenderen hypothesenkritischen Einstellung aufgeben müssen. Im folgenden soll daher der Versuch gemacht werden, einigen Alternativen diejenige skeptische Aufmerksamkeit zu widmen, die gewöhnlich der Justiz so reichlich zuteil wird.

Indeed, that is the essen ce of contract: voluntary assumption by the parties of mutual rights and responsibilities that govern their future relationship, so that state intervention is generally unnecessary and in any case limited to an enforcement of those rights. Contractual delegalization, in this sense, is not a novel reform but a vital constituent of liberallegalism. And yet we know that the model of contract just described is largely a myth proclaimed to legitimate the legal enforcement of contracts that rarely, in reality, satisfy its criteria.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 21 votes

Published by admin