Download Al-Qaida und der globale Djihad: Eine vergleichende by Peter Wichmann PDF

By Peter Wichmann

​Mehr als zwölf Jahre nach den Anschlägen vom eleven. September 2001 gehört der transnationale Terrorismus der Al-Qaida nach wie vor zu den größten Bedrohungen des 21. Jahrhunderts. Der Politikwissenschaftler Peter Wichmann, der Terrorismus als Publizitäts- und Mobilisierungsstrategie versteht, untersucht die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Erscheinungsformen des Terrorismus seit dem 19. Jahrhundert und analysiert die Entwicklung der Al-Qaida seit ihrer Gründung 1988 bis zur Gegenwart. Der Autor belegt dabei Verbindungslinien zwischen der Al-Qaida-Mutterorganisation und ihren Tochterorganisationen sowie zu den terroristischen Zellen im Westen, die entgegen der populären those vom führungslosen Djihad Netzwerkstrukturen aufweisen. Ferner beleuchtet der Autor die Verflechtungen des globalen Djihad der Al-Qaida mit den salafistischen Netzwerken in der Bundesrepublik Deutschland.

Show description

Read Online or Download Al-Qaida und der globale Djihad: Eine vergleichende Betrachtung des transnationalen Terrorismus PDF

Similar german_15 books

Strategien der internationalen Produktstandardisierung und -differenzierung

​In Zeiten einer zunehmenden Globalisierung bzw. Regionalisierung sehen sich Unternehmen mehr denn je mit der Fragestellung konfrontiert, inwieweit sie ihre Produkte länderübergreifend vereinheitlichen können oder länderspezifisch anpassen müssen, um im Ausland erfolgreich zu sein. Zur Beantwortung dieser Frage wird im vorliegenden Buch ein theoretisches Modell entwickelt und empirisch getestet, das situationsspezifische Gestaltungsempfehlungen hinsichtlich gewinnmaximierender internationaler Produktstrategien ermöglicht.

Formeln und Tabellen zur Technischen Mechanik

Diese Formelsammlung mit dem Sachwortverzeichnis und einem Glossar führt schnell und sicher zum Auffinden der benötigten Formeln und erklärt kurz und prägnant viele wichtige Begriffe aus der Technischen Mechanik. Dieses Buch ist Teil des Lehr- und Lernsystems Technische Mechanik mit dem Lehrbuch als Basiswerk, der Aufgabensammlung und dem Lösungsbuch mit ausführlichen Lösungen.

Wissens- und Innovationsmanagement in der Franchisepraxis: Nachhaltig erfolgreich durch Replikation und Innovation

Wie in einem Franchisesystem neue Produktideen entstehen, wie diese identifiziert, selektiert und systematisch zur Marktreife weiterentwickelt werden, zeigen die Best-Practice-Beispiele und aktuellsten Forschungsergebnisse in diesem Buch. Franchisegeber und -nehmer erfahren, wie sie Routinen an eine sich wandelnde Umwelt anpassen, geltende Regeln modifizieren und das bestehende method kontinuierlich weiterentwickeln können.

Extra info for Al-Qaida und der globale Djihad: Eine vergleichende Betrachtung des transnationalen Terrorismus

Example text

44 Die Diskussion über die Möglichkeit eines Terrorismus mit Massenvernichtungswaffen und seine Gefahren ist jedoch nicht erst seit 9/11 Gegenstand der Debatten in der Terrorismusforschung, sondern existierte bereits in der Zeit davor, insbesondere im Zusammenhang mit den terroristischen Gruppen des ausgehenden 20. 45 Nach dem Ende des Kalten Krieges wurde die Frage nach der Verhinderung der Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen zum primären Ziel der westlichen Außenund Sicherheitspolitik.

100 Vgl. Laura Mansfield, His Own Words. Translation and Analysis of the Writings of Dr. Aiman Al Zawahiri, 2006. ), Zeugnisse politischer Gewalt. Dokumente zur Geschichte des Terrorismus, Kronberg/Ts. 1978. 48 I. Einführung risten aus dem 19. Jahrhundert. Diverse Quellen des deutschen Linksterrorismus bzw. des internationalen Terrorismus der 1970er und 1980er Jahre werden ebenfalls herangezogen. Die strategischen Texte der Vordenker des globalen Djihad nach 9/11, besonders diejenigen von Abu Bakr Naji und Abu Musab al-Suri, sind ebenfalls Gegenstand der Untersuchung.

Im abschließenden Teil der Schlussbetrachtung werden aus dem analysierten Gesamtbild der Al-Qaida die Ergebnisse zusammengefasst und in einem Ausblick wird die aktuelle Entwicklung im globalen Djihad problematisiert. 3 Forschungsstand und -kontroversen I. Einführung 3 Forschungsstand und -kontroversen Mit dem 11. September erfuhr der Terrorismus der Al-Qaida weltweit mediale Aufmerksamkeit, so auch in der Wissenschaft und in einer wiederbelebten Terrorismusforschung. Insofern haben die Terroristen ihren Drang nach weltweiter Publizität verwirklichen können.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 31 votes

Published by admin